Märklin 26931 - Zugpackung "Metropolitan Express T

Märklin 26931 - Zugpackung Metropolitan Express T
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ihr Preis 1.199,00 EUR UVP 1.199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Verfügbarkeit auf Anfrage auf Anfrage
Art.Nr.: MA-26931
GTIN/EAN: 4001883269313
HAN: 026931
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 26931 - Zugpackung "Metropolitan Express Train (MET)"
 
Achtung: Weltweit limitiert auf 2.500 Zugpackungen! Zuteilung erfolgt in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Derzeit können wir noch nicht sagen, ob jede Bestellung bedient werden kann.
 
Vorbild: Zugpackung MET besteht aus Schnellzuglokomotive Baureihe 101, 1 Schnellzugwagen Apmz 116.0 Ordnungsnummer 1, 1 Schnellzugwagen Apmz 116.2 Ordnungsnummer 2, 1 Schnellzugwagen Apmkz 116.6 Ordnungsnummer 3, 1 Schnellzugwagen Apmz 116.4 Ordnungsnummer 4, 1 Schnellzugwagen Apmz 116.4 Ordnungsnummer 5, 1 Schnellzugwagen Apmkz 116.6 Ordnungsnummer 6 und 1 Schnellzug-Steuerwagen Apmbzf 116.8 Ordnungsnummer 7. Lokomotive und Schnellzugwagen in silbergrauer Grundfarbgebung mit "Metropolitan"-Logos. Einsatzstrecke Hamburg - Köln, mit Zwischenhalte in Essen und Düsseldorf. Deutsche Bahn AG (DB AG), Geschäftsbereich Metropolitan Express Train GmbH / DB Reise und Touristik. Lok-Betriebsnummer 101 130-3. Betriebszustand zwischen August 1999 und September 2001.
 
Modell: Schnellzuglokomotive mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernscheinwerfer und Führerstandbeleuchtung separat digital schaltbar.
Spitzenlicht an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. An Lokseite 2 ist eine 2-polige Kupplung im Normschacht eingesteckt, als elektrische Verbindung zum Schnellzugwagen 1. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter indirekter LED-Innenbeleuchtung, dimmbar und digital schaltbar über Decoder im Steuerwagen. Mit Pufferkondensatoren zur Überbrückung kurzer stromloser Stellen.
Steuerwagen mit mfx-Digital-Decoder. Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fernlicht, Führerstandbeleuchtung und Fahrpult-Beleuchtung im Steuerwagen jeweils separat digital schaltbar. Stromführende 4-polige Kupplung zwischen den Schnellzugwagen. Beleuchtung Lok und Wagen mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Wagen 1
zur Lok gerichtet mit Gummiwulst-Übergang. Detaillierte Darstellung der mehrfarbigen Inneneinrichtungen. Schleiferumschaltung zwischen Lok und Steuerwagen. Für die volle Funktionsfähigkeit des ganzen Zuges ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Befahrbarer Mindestradius 360 mm, ohne Beachtung des Lichtraum-Profils. Für größere Radien kann im Bereich der Kupplungen an den Wagen-Enden jeweils
die serienmäßig montierte gegen eine separat beiliegende Schürze getauscht werden. Gesamtlänge der Zug-Garnitur über Puffer ca. 236 cm.
 
Highlights:
 
- Weltweit limitiert auf 2.500 Zugpackungen.
- Durchnummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei.
- Maßstäbliche Neukonstruktion der Schnellzugwagen in 1:87.
- Schnellzugwagen mit serienmäßig eingebauten LEDInnenbeleuchtungen.
- mfx Digital-Decoder im Steuerwagen.
- Lichtwechsel, Fernlicht, Führerstand- und Fahrpultbeleuchtung am Steuerwagen jeweils digital schaltbar.
- Lokomotive mit Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.
- Fernlicht und Führerstandbeleuchtung in der Lokomotive digital schaltbar.
- 4-polige trennbare Kupplungen zwischen den Wagen, 2-polige trennbare Kupplung zwischen Lok und Wagen 1.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 38462 - Elektrotriebzug Siemens Desiro HC
 
Spur/Bauart: H0/1:87
Epoche: VI
Art: Triebwagen
 
Vorbild: Elektrotriebzug vom Typ Siemens Desiro HC als Baureihe 1462/1862 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Ein Endwagen Baureihe 1462.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.5, 2. Klasse und ein Endwagen Baureihe 1462.5, 1./2. Klasse. Fahrzeug des Netz Franken-Südthüringen. Verkehrsrote Grundfarbgebung. Betriebszustand ab Dezember 2023.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Endwagen A zentral eingebaut. Alle vier Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Fernlicht vorbildgerecht in zwei Intensitäten, Führerstands- und Führerpultbeleuchtung sowie Beleuchtung der Zugzielanzeigen an den Fronten und Seiten digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mehrfarbige Inneneinrichtungen. Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte Details. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Zuges ca. 112,6 cm.                            
 
Highlights:
- Komplette Neukonstruktion in hochdetaillierter Ausführung.
- Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung mit Pufferkondensatoren.
- Mehrfarbige Inneneinrichtungen.
- Stromabnehmer digital heb- und senkbar.
- Beleuchtung der Zugzielanzeigen digital schaltbar.
- Fernlicht in zwei Intensitätsstufen digital schaltbar.
- Führerstands- und Führerpultbeleuchtung digital schaltbar.
- Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.
- Viele separat angesetzte Details.
-
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 629,10 EUR UVP 698,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 38463 - Elektrotriebzug Siemens Desiro HC
 
Spur/Bauart: H0/1:87
Epoche: VI
Art: Triebwagen
 
Vorbild: Elektrotriebzug vom Typ Siemens Desiro HC als Baureihe 1462/1862 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Ein Endwagen Baureihe 1462.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.5, 2. Klasse und ein Endwagen Baureihe 1462.5, 1./2. Klasse. Fahrzeug des Netz Rheintal. Gestaltung im Landesdesign Baden-Württemberg (bwegt). Betriebszustand ab 2020.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Endwagen A zentral eingebaut. Alle vier Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Fernlicht vorbildgerecht in zwei Intensitäten, Führerstands- und Führerpultbeleuchtung sowie Beleuchtung der Zugzielanzeigen an den Fronten und Seiten digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mehrfarbige Inneneinrichtungen. Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte Details. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Zuges ca. 112,6 cm.                            
 
Highlights:
- Komplette Neukonstruktion in hochdetaillierter Ausführung.
- Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung mit Pufferkondensatoren.
- Mehrfarbige Inneneinrichtungen.
- Stromabnehmer digital heb- und senkbar.
- Beleuchtung der Zugzielanzeigen digital schaltbar.
- Fernlicht in zwei Intensitätsstufen digital schaltbar.
- Führerstands- und Führerpultbeleuchtung digital schaltbar.
- Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.
- Viele separat angesetzte Details.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 629,10 EUR UVP 698,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 48124 - Museumswagen Spur H0 2024
 
Vorbild: Zweiachsiger Güterzug-Gepäckwagen Bauart Pwg, mit längsseitiger Werbebeschriftung. Oxidrote Grundfarbgebung als Privatwagen der Firma Carl Zeiss, Oberkochen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Ein PKW Volkswagen T1 Bulli mit Pritsche/Plane als Firmenwagen der Firma Carl Zeiss. Betriebszustand um 1960.
 
Modell: Güterzug-Gepäckwagen mit Dachaufsatz. Laderaum-Schiebetüren zum Öffnen. Länge über Puffer 9,6 cm.
Gleichstromradsatz E700580. Ein Modell eines Volkswagen VW T1 Bulli von Brekina liegt bei.
Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.
 
Highlights:
 
- Gestaltung in Anlehnung an ein Muster der ZEISS-Bahn aus dem Jahre 1920.
- Laderaumtüren zum Öffnen.
- Beiliegendes Modell eines Volkswagen T1 Bulli.
- Attraktive Verpackung in einer Metall-Dose.
 
Einmalige Serie. Erhältlich nur im Shop des Märklineums Göppingen.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 49,99 EUR UVP 49,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 19.12.2023 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 107 von 164 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Märklin
Versandland