Märklin 38462 - Triebzug Baureihe 1462 "Desiro HC"

Märklin 38462 - Triebzug Baureihe 1462 Desiro HC
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ihr Preis 629,10 EUR UVP 698,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Verfügbarkeit auf Anfrage auf Anfrage
Art.Nr.: MA-38462
GTIN/EAN: 4001883384627
HAN: 038462
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 38462 - Triebzug Baureihe 1462 "Desiro HC"
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Endwagen A zentral eingebaut. Alle vier Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Fernlicht vorbildgerecht in zwei Intensitäten, Führerstands- und Führerpultbeleuchtung sowie Beleuchtung der Zugzielanzeigen an den Fronten und Seiten digital schaltbar. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Mehrfarbige Inneneinrichtungen. Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte Details. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge des Zuges ca. 112,6 cm.
 
Vorbild: Elektrotriebzug vom Typ Siemens Desiro HC als Baureihe 1462/1862 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Ein Endwagen Baureihe 1462.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.0, 2. Klasse, ein Mittelwagen Baureihe 1862.5, 2. Klasse und ein Endwagen Baureihe 1462.5, 1./2. Klasse. Fahrzeug des Netz Franken-Südthüringen. Verkehrsrote Grundfarbgebung. Betriebszustand ab Dezember 2023.
 
Desiro HC (HC = high capacity) ist ein von Siemens entwickelter und gebauter moderner Nahverkehrs-Elektrotriebzug, der in vier- bis sechsteiliger Ausführung vorzufinden ist. Die Endwagen dieser Züge sind einstöckig, die Mittelwagen in doppelstöckiger Bauform. Mit 105 Metern Länge bietet die vierteilige Ausführung eine Kapazität von über 400 Sitzplätzen. Die Deutsche Bahn AG nimmt zum Fahrplanwechsel 2023/2024 mit diesen Fahrzeugen den Verkehr im Netz Franken-Südthüringen auf den folgenden Strecken auf:
 
Die modernen Nahverkehrstriebzüge des Desiro HC (unser Modell 38462) befährt ab dem Fahrplanwechsel am 10.12.2023 die folgenden Strecken:
 
Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2023 kommt der vierteilige Desiro-HC als Standardfahrzeug auf folgenden Linien zum Einsatz:
 
   Regionalexpress Nürnberg-Bamberg-Würzburg/Saalfeld (im Abschnitt Nürnberg-Bamberg in Doppeltraktion)
   Regionalexpress Nürnberg-Bamberg-Coburg/Saalfeld (im Abschnitt Nürnberg-Lichtenfels ebenfalls in Doppeltraktion)
   Regionalbahn Bamberg-Kronach (bis Juni 2024 noch im Mischverkehr mit den heutigen Fahrzeugen)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 39132 - Elektrolokomotive Baureihe 151
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 151 der Deutschen Bundesbahn (DB). Chromoxidgrüne Grundfarbgebung. Betriebsnummer 151 034-6. Betriebszustand ab 1974.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils zwei Achsen in jedem Drehgestell über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Führerstandsbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Zusätzlich kann eine Anfahrlampe fahrtrichtungsabhängig digital geschaltet werden. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Detailliert ausgeführte Dachaufbauten mit neu konstruierten Stromabnehmern der Bauart DBS 54. Stromabnehmer digital heb- und senkbar. Viele separat angesetzte Teile wie Radimitationen, Griffstangen, Sandkästen, UIC-Steckdosen und Dachleitungen. Pufferhöhe nach NEM. Bremsleitungen, Schraubenkupplungen und verschiedene Steckdosen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 22,4 cm.
 
Passende Güterwagen finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 00730 bzw. mit weiteren Betriebsnummern im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 24968 mit dem Hinweis auf die benötigten Tauschradsätze. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25651.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 413,10 EUR UVP 458,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 46346 - Güterwagen-Set Getreidesilowagen
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Drei Getreidesilowagen Bauart Uagps in unterschiedlichen Ausführungen (Cerealier) der Ermewa SA, registriert in Frankreich. Verkehrsgraue Grundfarbgebung. Betriebszustand ab 2017.
 
Modell: Set bestehend aus zwei Wagen mit rundem Querschnitt des Laderaums und einem Wagen mit glatten Seitenwänden. Viele separat angesetzte Details. Drehgestelle Bauart Y25. Metalleinlage für tiefen Schwerpunkt und ruhigen Lauf. Alle Wagen einzeln verpackt in zusätzlicher Umverpackung. Gesamtlänge über Puffer ca. 51,5 cm.Gleichstromradsatz E700580.
 
Eine passende Elektrolokomotive der BR 186 finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 38804.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 125,10 EUR UVP 139,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 39090 - Elektrolokomotive Reihe 1189
 
Spurweite: H0
 
Bereits in den 1920er Jahren entschlossen sich die österreichischen Bundesbahnen (BBÖ), die wichtigsten Strecken so schnell wie möglich zu elektrifizieren. Speziell für die Rampen in den Bergen wurden die nach Schweizer Vorbild entwickelten sieben Gebirgs-Schnellzugsloks der Reihe 1100 (bei den ÖBB: Reihe 1089) in Jahren 1923/24 an die BBÖ geliefert. Die 20.350 mm langen Maschinen bestanden aus zwei kurzgekuppelten Triebgestellen, auf denen eine kurze Maschinenbrücke mit Transformator, Schlittenschaltwerk und zwei Führerständen gelenkig gelagert war. Aufgrund ihrer langen, niedrigen und schmalen Vorbauhauben auf den Triebgestellen bürgerte sich schnell der Name „Krokodil" ein, wobei diese Maschinen von allen „Krokodilen" am „krokodilmäßigsten" aussahen. Da sie sich bestens bewährten erfolgte 1926/27 die Auslieferung von neun Nachbauten als 1100.101-109 (ÖBB: 1189.01-09), die aufgrund einer geänderten Getriebeübersetzung eine höhere Geschwindigkeit erreichten und mit stärkeren Motoren ausgestattet waren.
 
Vorbild: Elektrolokomotive Reihe 1189 Österreichisches Krokodil der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Blutorange Grundfarbgebung. Betriebsnummer 1189.02. Betriebszustand Mitte/Ende der 1970er-Jahre.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils 2 Treibräder in den beiden Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und ein rotes Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar auf ein weißes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Licht-Funktion. Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Details. Bremsschläuche und Schraubenkupplungsimitationen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer ca. 23,4 cm.
 
Passende Güterwagen-Sets finden Sie unter der Artikelnummer 46231 und unter der Artikelnummer 24121 im Trix H0-Sortiment mit dem Hinweis auf die benötigten Tauschradsätze. Diese Wagen-Sets werden im Jahr 2024 mit neuen Betriebsnummern aufgelegt.Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25090.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 512,10 EUR UVP 569,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 43767 - Personenwagen-Set FD Königssee
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Drei Personenwagen unterschiedlicher Bauarten des Fern Express FD 1980 Königssee. Ein Halbspeisewagen Bauart ARmz 211.0 und zwei Großraumwagen Bauart Bpmz 291.2, 2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB). Zuglauf: FD 1980 von Berchtesgaden nach Hamburg Altona. Wagen-Ordnungsnummern 65 und 277 (Kurswagen Klagenfurt-Hamburg). Speisewagen ohne Ordnungsnummer. Betriebszustand 1988.
 
Modell: Teil-Neukonstruktion des Halbspeisewagens ARmz 211.0 mit eingebautem Digital-Decoder mfx und umfangreichen Licht- und Geräuschfunktionen. Tischlampen, Großraum-, Speiseraum- und Küchen/Barbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Mehrfarbige Inneneinrichtungen. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Ausgestattet mit trennbaren, stromführenden Kurzkupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert im Verbund mit dem Speisewagen, die vorgegebene Fahrzeugreihenfolge ist dafür einzuhalten. Die Innenbeleuchtung der gesamten Wagengarnitur kann über den Decoder im Speisewagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Im konventionellen Betrieb ist die Innenbeleuchtung eingeschaltet. Typspezifisch gestaltete Drehgestelle, Dachformen, Seitenwände, Unterböden und Schürzen. Ein Großraumwagen Bpmz 291.2 verfügt über eine serienmäßig eingebaute Zugschlussbeleuchtung. Aufgedruckte Wagenlaufschilder und Ordnungsnummern. WC-Fallrohre für den Speisewagen liegen als separat ansteckbare Teile bei. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Alle Wagen einzeln verpackt in zusätzlicher Umverpackung. Länge über Puffer ca. 84,6 cm.
 
Weitere ergänzende Personenwagen des FD Königssee finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43768 und 43769. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37829. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23142.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 332,10 EUR UVP 369,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 43768 - Personenwagen-Set FD Königssee
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Zwei Personenwagen unterschiedlicher Bauarten des Fern Express FD 1980 Königssee. Ein Abteilwagen Bauart Avmz 111.1, 1. Klasse und ein Großraumwagen Bauart Bpmz 291.2, 2. Klasse mit Kinderland-Abteil der Deutschen Bundesbahn (DB). Zuglauf: FD 1980 von Berchtesgaden nach Hamburg Altona. Wagen-Ordnungsnummern 61 und 63. Betriebszustand 1988.
 
Modell: Mit mehrfarbigen Inneneinrichtungen. Neu gestaltete Inneneinrichtung des Kinderland-Wagen mit separat angesetzten Details wie Spieltischen und Rutsche. Beide Wagen mit serienmäßig eingebauter LED-Innenbeleuchtung. In jedem Wagen ist ein Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen eingebaut. Ausgestattet mit trennbaren, stromführenden Kurzkupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert im Verbund mit dem Speisewagen aus dem Set 43767, die vorgegebene Fahrzeugreihenfolge ist dafür einzuhalten. Typspezifisch gestaltete Drehgestelle, Dachformen, Seitenwände, Unterböden und Schürzen. Aufgedruckte Wagenlaufschilder und Ordnungsnummern. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Beide Wagen einzeln verpackt in zusätzlicher Umverpackung. Länge über Puffer ca. 56,4 cm.
 
Weitere ergänzende Personenwagen des FD Königssee finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43767 und 43769. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37829. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23143.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 179,10 EUR UVP 199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 43769 - Personenwagen FD Königssee
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Großraumwagen Bauart Bpmz 291.2, 2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB). Ozeanblau/Elfenbeinfarbene Grundfarbgebung. Zuglauf: FD 1980 Königssee von Berchtesgaden nach Hamburg Altona. Wagen-Ordnungsnummer 64. Betriebszustand 1988.
 
Modell: Mehrfarbige Inneneinrichtung. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung mit Pufferkondensator zur Überbrückung von kurzfristigen stromlosen Stellen. Ausgestattet mit trennbaren, stromführenden Kurzkupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert im Verbund mit dem Speisewagen aus dem Set 43767, die vorgegebene Fahrzeugreihenfolge ist dafür einzuhalten. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Drehgestelle Bauart MD 52. Aufgedruckte Wagenlaufschilder und Ordnungsnummern. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Länge über Puffer 28,2 cm.
 
Weitere ergänzende Personenwagen des FD Königssee finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43767 und 43768. Eine passende Elektrolokomotive finden Sie im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37829. Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 23144.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 89,99 EUR UVP 100,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 11.12.2023 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 111 von 149 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland