Trix 25449 - E-Lok BR 146.5 DB AG

Trix 25449 - E-Lok BR 146.5 DB AG
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ihr Preis 332,10 EUR UVP 369,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Verfügbarkeit auf Anfrage auf Anfrage
Art.Nr.: TR-T25449
GTIN/EAN: 4028106254499
HAN: T25449
Hersteller: Trix
Mehr Artikel von: Trix
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Empfehlung

Produktbeschreibung

Trix 25449 - Elektrolokomotive Baureihe 146.5
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 146.5 der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Zweisystemlokomotive aus dem TRAXX-Typenprogramm (P 160 AC2). Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Lokomotive für den Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Lok-Betriebsnummer 146 572-3. Betriebszustand um 2020.
 
Modell: Mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Verschiedene Bahnhofsdurchsagen wechseln mit der Fahrtrichtung der Lokomotive. Begrüßung zugestiegener Fahrgäste und Zugdurchsagen für den nächsten Halt ebenfalls abhängig von der Fahrtrichtung der Lokomotive. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils digital separat abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Stirnseitig über den Führerständen beleuchtete Zugziel-Anzeige IC 2045 Dresden Hbf. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Länge über Puffer 21,7 cm.
 
Die passenden IC2-Doppelstockwagen finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter den Artikelnummern 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257 zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit.
 
Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 37449.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Eingabegeräte

Trix 23253 - IC2 Doppelstock-Mittelwagen DApza 687.2, 1. Klasse
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DApza 687.2, 1. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 5. Betriebszustand 2020.
 
Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen. Zur Lokomotiv-Seite mit normalem Kurzkupplungskopf, zur Seite des Wagen-Verbandes mit stromführender, trennbarer Kurzkupplung. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm.
 
Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257.Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich.
 
Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43486.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 88,80 EUR UVP 119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Trix 23254 - IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 4. Betriebszustand 2020.
 
Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm.
 
Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257.Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich.
 
Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43487.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 88,80 EUR UVP 119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Trix 23255 - IC2 Doppelstock-Steuerwagen DBpbzfa 668.2, 2. Klasse
 
Spurweite: H0
 
Lange mussten Bahnreisende auf neue Fahrzeuge im Fernverkehr warten, doch am 23. September 2015 kam schließlich Bewegung in die IC-Züge der nächsten Generation. Die Doppelstock-ICs (IC2) von Bombardier erhielten die vorläufige Zulassung des EBA. Bei diesen Neufahrzeugen handelt es sich nun um Wendezug-Kompositionen, bestehend aus einer Elektrolok der Reihe 146.5 (TRAXX P160 AC2) sowie fünf Doppelstockwagen des Typs TWINDEXX 2010. Die Innenausstattung der Wagen glänzt durch ein modernes Ausstattungs- und Komfortniveau. Die fünfteilige Doppelstock-Garnitur bietet 465 Sitzplätze, 70 davon in der 1. Klasse. In Dienst gestellt wurden 27 Züge, die betrieblich als Einheiten mit den Nummern 2850-2876 geführt werden. Ihr Einsatz erfolgt vorwiegend auf den IC-Linien 35 (Norddeich - Emden - Münster - Düsseldorf - Köln - Koblenz), 55 (Dresden - Leipzig - Hannover - Köln) und 56 (Leipzig - Magdeburg - Hannover - Norddeich).
 
Vorbild: IC2 Doppelstock-Steuerwagen DBpbzfa 668.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 1. Betriebszustand 2020.
 
Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Tief-Einstieg zwischen den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführender, trennbarer Kurzkupplung an der Wagen-Seite ohne Führerstand. Beleuchtete stirnseitige Zugziel-Anzeige über dem Führerstand, digital separat schaltbar. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung und längsseitige Zugzielanzeigen können im Verbund mit den weiteren Doppelstock-Mittelwagen über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. 3-Licht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, digital separat schaltbar. Fernscheinwerfer zusätzlich separat digital schaltbar. Lichtwechsel, Innenbeleuchtung und längsseitige Zugzielanzeigen konventionell in Betrieb. Durch Entfernen einer Blende an der Führerstandseite kann eine normale Kupplung eingesetzt werden, zum Anhängen an eine Lokomotive. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze am Wagenende ohne Führerstand. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz.Länge über Puffer 29,2 cm.
 
Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257.Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich.
 
Dieses Modell finden Sie in Gleichstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43488.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 133,50 EUR UVP 179,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Trix 23256 - IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 3. Betriebszustand 2020.
 
Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm.
 
Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257.Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich.
 
Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43489.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 88,80 EUR UVP 119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Trix 23257 - IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse
 
Spurweite: H0
 
Vorbild: IC2 Doppelstock-Mittelwagen DBpza 682.2, 2. Klasse, der Deutschen Bahn AG (DB AG) für den Fernverkehr. Lichtgraue Fernverkehrs-Farbgebung mit verkehrsrotem Zierstreifen, im aktuellen IC-Design. Zuglauf: IC 2045 von Köln nach Dresden Hbf. Wagen-Ordnungsnummer 2. Betriebszustand 2020.
 
Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Mit Hoch-Einstieg über den Drehgestellen. Serienmäßig mit eingebauter LED-Innenbeleuchtung auf beiden Ebenen und stromführenden, trennbaren Kurzkupplungen. Beleuchtete längsseitige Zugzielanzeigen. Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Doppelstock-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Dazu ist eine definierte Fahrzeugreihenfolge vorgegeben. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Vorbildgerechte Drehgestelle der Bauart Görlitz, mit angesetzten Klapptrittstufen. Länge über Puffer 28,6 cm.
 
Die passende Elektrolokomotive der Baureihe 146.5 finden Sie ebenfalls im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 25449, zur Bildung einer vorbildgerechten 6-teiligen Zugeinheit mit den Doppelstockwagen 23253, 23254, 23255, 23256 und 23257.Ein Befahren von gebogenen Rampenstücken ist gegebenenfalls nur nach entsprechender Modifikation dieser Auffahrten möglich.
 
Dieses Modell finden Sie in Wechselstromausführung im Märklin H0-Sortiment unter der Artikelnummer 43490.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 88,80 EUR UVP 119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 18.01.2022 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 148 von 149 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland