Märklin 37068 - Museums-Dampflok BR 80 014

Märklin 37068 - Museums-Dampflok BR 80 014
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit: nicht am Lager
Art.Nr.: MA-37068
GTIN/EAN: 4001883370682
HAN: 037068
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Ihr Preis 269,99 EURUVP299,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem 31.12.2019 wieder vorrätig sein.



  • Details
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 37068 - Museums-Dampflok BR 80 014
 
Vorbild: Tenderlokomotive Baureihe 80, ehemals Deutsche Bundesbahn. Museumslok des Eisenbahnmuseums Heilbronn. Beschriftet als BR 80 014 der Deutschen Bundesbahn (DB). Epoche VI, aktueller Zustand.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Telex-Kupplung auf beiden Seiten separat digital schaltbar. Lokführerfigur liegt bei. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Viele separat angesetzte Details. Ausführung mit Glocke auf dem Kessel, Haltegriffen rechts und links der Rauchkammertür, Lichtmaschine links auf dem Kessel und Tritten an den Wasserkästen. Über die Geschichte der Lok informiert das beiliegende Booklet. Länge über Puffer 11,1 cm.
 
Highlights:
 
- Lokführer-Figur beiliegend.
- Mit Booklet über die Geschichte der Lok.
- Neue Telex-Kupplung vorne und hinten.
 
Einmalige Serie.
 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 49570 - Dampfkran Ardelt 57t DB
Märklin 49570 - Dampfkran Ardelt 57t - Modell: Kranwagen mit Digital-Decoder mfx+ und Geräuschfunktionen. Oberwagen mit Ausleger auf Zahnkranz 360° drehbar. Ausleger über Seilrolle zu heben und zu senken. Haupthaken aus Metall über Seilrolle zu heben und zu senken. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Zwei Arbeitsscheinwerfer am Ausleger digital schaltbar. Beleuchtung mit LED. Eingebauter Rauchsatz digital schaltbar. 4 Stützarme von Hand ausschwenkbar und mit Spindeln auf beiliegenden Sockeln feststellbar. Schornstein mit Rauchhaube abnehm- bzw. aufsetzbar. Gegengewicht aus Metall zum Teil abnehmbar und auf dem Puffervorbau absetzbar. Kranwagen mit sechsachsigem Unterwagen und Oberwagengehäuse aus Metall. Rungenwagen (Umbau aus Rms Stuttgart) mit Führungsbock als Schutzwagen. Ehemaliger G-Wagen der Verbandsbauart mit Endfeldverstärkung ohne Handbremse als Gerätewagen. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm! Gesamtlänge über Puffer ca. 146 cm. - Vorbild: 6achsiger Eisenbahnwagen-Drehkran mit Dampfantrieb Bauart Ardelt mit einer Tragfähigkeit von 57 t mit Kranschutzwagen (Umbau aus Rms Stuttgart) und Gerätewagen der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung des Dampfkrans flaschengrün. Betriebsnummer München 6664. Betriebszustand um 1958.
 
Ihr Preis 899,99 EURUVP999,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ESU 31453 - Diesellok, H0, SD40-2,  Norfolk Southe
ESU 31453 - Diesellok, H0, SD40-2, Norfolk Southern 3214, Ep VI, Standard nose, Vorbildzustand um 2015, Ditch lights, Sound, DC/AC
 
Das Vorbild:
 
Unstoppable - unaufhaltsam zeigt sich seit 1972 bis heute die Baureihe SD40-2 des amerikanischen Herstellers Electro-Motive Division EMD. Der aufgeladene 16-Zylinder-Zweitakt-Dieselmotor des Typs 645E3 leistet 3000 PS und erzeugt die Energie für die sechs in den Drehgestellen sitzenden elektrischen Fahrmotoren. Eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h genügte im schweren Güterzugdienst. Nahezu unzerstörbare Technik und maximale Wartungsfreundlichkeit machten die 167 Tonnen schweren Sechsachser zum Bestseller im EMD-Programm. Zwischen 1972 und 1986 konnte der zum General-Motors-Konzern gehörende Hersteller 3950 Exemplare verkaufen, die bei Bahnen überall in den USA, in Kanada und Mexiko eingesetzt werden. Die größten Flotten mit jeweils mehr als 600 Exemplaren hatten die Union Pacific und die in der BNSF aufgegangene Burlington Northern, die ihrerseits die Atchison, Topeka & Santa Fe übernommen hatte. Trotz eines Alters von mehr als 40 Jahren, rüstete die Norfolk Southern ab 2010 in eigenen Werkstätten 143 Loks mit einem selbst entwickelten neuen Führerhaus („Admiral Cab") und niedrigen kurzen Vorbauten aus. Durch den langen Beschaffungszeitraum begegneten die SD40-2 sogar noch anderen Lok-Legenden wie den markanten Stromlinien-F7 oder der ALCo PA.
 
Das Modell:
 
- Antrieb durch kräftigen Fünfpolmotor mit Schwungmassen auf 4 Achsen
- 4 Haftreifen
- ESU-Universal-Elektronik mit Steckschleifer
- Universalradsätze zum sicheren Betrieb auf Märklin®-C- und -K-Gleisen sowie Zweileiter-Gleismaterial von Fleischmann (Modell und Profi), Peco, Piko, Roco (2,5 mm, Line und Geo-Line) und Tillig Elite
- Vorbildgerecht Ditch light auf den Umläufen oder Rundumleuchten (Strobelight oder Stratolight) auf dem Dach
- Geeignet zum Befahren von 358-mm-Radius
- Neue LokSound-Funktionen „Drive hold", „Run 8", „Coast", „Independent Brake" und „Dynamic brake"
- Serienmäßige Bügelkupplung (US-Klauenkupplung liegt bei)
- Gehäuse mit Epochen- und Loknummer-spezifischen Details
- Durchbrochene Lüftergitter
- Mehrfarbig eingerichteter Führerstand
- Führerstandbeleuchtung
 
Ihr Preis 300,40 EURUVP349,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Roco 78009 - Diesellok Y8000 SNCF AC-Snd.
Roco 78009 - Diesellok Y8000 SNCF AC-Snd.  
 
249,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Roco 78012 - Diesellok Sik gelb/grau NS AC-
Roco 78012 - Diesellok Sik gelb/grau NS AC-
 
249,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 39212 - Diesellokomotive Baureihe 212
Märklin 39212 - Diesellokomotive Baureihe 212
 
Vorbild: Diesellokomotive BR 212 der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Betriebsnummer 212 314-9. Betriebszustand um 1984.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Detaillierte Pufferbohle. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 14,1 cm.
 
Ihr Preis 278,99 EURUVP310,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 43125 - Personenwagen 1./2. Klasse
Märklin 43125 - Personenwagen 1./2. Klasse
 
Vorbild: Reisezugwagen 1./2. Klasse der Deutschen Bundesbahn (DB) für sogenannte leichte Schnellzüge (LS). Bauart ABylb 411. Umgangssprachlich auch als „Mitteleinstiegswagen" bekannt. Ausführung mit stirnseitig oben liegenden kleinen Schlussleuchten und einteiligen Fenstern an den Einstiegen am Wagenende. Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein. Heimatbahnhof Hagen Hbf. Betriebszustand 1984.
 
Modell: Serienmäßig eingebaute LED Innenbeleuchtung und Strom führende Kupplungen. Die Innenbeleuchtung funktioniert nur im Verbund mit dem Mitteleinstiegs-Steuerwagen und kann über einen Decoder im Steuerwagen digital ein- und ausgeschaltet werden. Stirnseitig rot transparente Schlusslicht-Einsätze an den Wagenenden. Typspezifisch gestalteter Unterboden. Drehgestelle Bauart Minden-Deutz schwer mit Doppelklotzbremse und Generator D 62s. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Für die Präsentation in einer Vitrine liegen WC-Fallrohre und Wendezugsteuerleitungen als separat ansteckbare Teile bei. Länge über Puffer 28,2 cm.
 
Ihr Preis 71,99 EURUVP79,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 98 von 400 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller